Pächter gesucht: Das Hafeglöggli macht Schlagzeilen

Artikel im «SEEBLICK» und Allgemeiner Anzeiger: Nach 13 Jahren als Wirtin des Romanshorner Restaurants und Clublokals Hafeglöggli geht Lisa Gurrado Ende Saison in Pension. Auf März 2017 sucht der SSCRo deshalb dringend eine Nachfolge.

Restaurant Hafeglöggli Romanshorn Lisa Gurrado
Lisa Gurrado geht Ende Saison in Pension: «Es ist hier immer wie in einer Familie.»

Direkt am See und SBS-Yachthafen gelegen und doch etwas abseits vom Trubel, ist das «Hafeglöggli» für Wassersportfreunde, Passanten und Werft-Mitarbeitende ein Geheimtipp. Das öffentliche Clublokal des Segel-Sport-Clubs Romanshorn (SSCRo) ist bekannt für seine heimelige Atmosphäre und die währschafte, äusserst preiswerte Küche. «Es ist hier immer wie in einer Familie», fasst Lisa Gurrado das Ambiente zusammen.

Genauso kümmert sie sich als Wirtin auch um das leibliche Wohl der Gäste, meistens unterstützt von ihrer stets für Spässe und Seemannsgeschichten aufgelegten Mutter Rosa Wachter. Und dies oft bis in die späten Stunden, wenn gut gelaunte Gruppen wieder einmal Sitzleder zeigten. «Als Erste kommen und als Letzte gehen», hiess es 13 Jahre lang. Es habe ihr stets Freude bereitet, auch lange präsent zu sein und Verantwortung für das Hafeglöggli zu tragen, sagt Lisa Gurrado. Doch nun freue sie sich ebenso darauf, ab dem Herbst kürzer zu treten und die Pension zu geniessen.

Langfristiger Pächter gesucht

Derweil wartet auf den Vorstand des SSCRo die schwierige Aufgabe, eine Pächter-Nachfolge zu finden. «Wir hoffen auf gute Bewerbungen, die das Hafeglöggli ebenfalls mit Leidenschaft führen wollen», sagt Präsident Markus Senn. Das Lokal mit knapp 100 Plätzen drinnen, im Wintergarten und auf dem Sitzplatz solle auch in Zukunft einfache und kostengünstige Essen anbieten. Die Pächter seien jedoch beim Inhalt der Speisekarte weitgehend frei. Gleichzeitig investiert der SSCRo die Renovation der Küche. «Für die Bedürfnisse der Gäste und der Clubmitglieder hätten wir gerne wiederum eine langfristige Partnerschaft», erklärt Markus Senn. Weitere Informationen zum Hafeglöggli und zur Pächtersuche finden sich hier.

Zu den Beiträgen im SEEBLICK und Allgemeiner Anzeiger

Restaurant Hafeglöggli Romanshorn im Seeblick
Artikel im SEEBLICK vom 19. August 2016 (PDF)
Restaurant Hafeglöggli Romanshorn im Allgemeiner Anzeiger
Artikel Allgemeiner Anzeiger vom 12. August 2016 (PDF)

Schreibe einen Kommentar