SSCRo-Abendregatta Romanshorn Bodensee 2017

Tolle Stimmung bei der ersten Abendregatta 2017

Eine herrliche Brise und wunderschöne Stimmung erwartete die Romanshorner Crews bei der ersten Abendregatta des SSCRo am 21. April 2017. An der Spitze setzten sich zwei Teams des YCRo durch, wie der Bericht von Regattaleiter Rolf Jenny zeigt. Fortsetzung bzw. Gelegenheit zur Revanche folgt am 5. Mai.

Dass 11 Crews sich auf den Weg machten, von einem teils noch vom Schnee bedeckten Zuhause an den Bodensee zur Abendregatta, das haben wir wirklich kaum geglaubt. «Indianer kennen keinen Schmerz, Segler doch auch nicht» war eine Anfrage eines Skippers, der sicher sein wollte, dass wir die Regatta so oder so zumindest ansagen. Alle Crews genossen neben dem sportlichen Segeln eine herrliche Abendbrise bei 8 bis 10 Knoten Wind und schönste Landschaftsbilder.

Als Sieger durften sich die Crew des Starbootes von Thomas Zimmermann, YCRo feiern lassen, gefolgt von seinem Clubkollegen Thomas Bänninger mit Crew, auf der Luffe 40-04, Baros und im dritten Rang die SSCRo-Crew der Livan, diesmal mit Skipper Ueli Zeller.

Die gesamte Rangliste ist unten ersichtlich.

Zufriedene Gesichter, teils etwas arg durchgekühlt. Ein schöner Saisonstart!

Grüss euch
Regattaleiter Rolf Jenny und sein Team

Weitere Bilder und Impressionen findet Ihr in der Fotogalerie. Herzlichen Dank den Fotografen-Familien Jenny und Werner.

Rangliste 1. Abendregatta vom 21. April 2017

SSCRo-Abendregatta 1/2017

Schreibe einen Kommentar