Stressabbau bei der vierten Abendregatta 2017

Bei ziemlicher Flaute fand am Freitag, 9. Juni die vierte und letzte Abendregatta vor Romanshorn statt. Um den Gesamtsieg wurde es am Ende knapp. Es war die letzte Ausgabe unter der Leitung von Rolf Jenny und seiner Crew, die den tollen Anlass 13 Jahre lang organisiert und durchgeführt haben. Ein grosses Dankeschön!

In Anbetracht dessen, dass einige Crews entweder an der Internationalen Bodenseewoche teilgenommen haben, oder sich wegen anderen Gegebenheiten sogar abgemeldet haben, dürfen wir mit einer Teilnahme von 13 Schiffen an dieser letzten Regatta 2017 doch mehr als zufrieden sein. Anfahrten im Wochenendstau mit über 2 Stunden wurden in Kauf genommen, um mit dabei sein zu können. Dafür konnte man dann aber auf dem Wasser seinen Wochenstress mit Slowness Meter um Meter abbauen.

Zufriedene Gesamtsieger mit Regattaleiter Rolf Jenny

Für eine Wertung reichte es schlussendlich denn noch. Die vierte Regatta gewann Tobias Zimmermann mit Vorschoter auf seinem Star, gefolgt vom Team Thomas Peter auf Livan und den Drittplatzierten Richi Graf mit Annemarie Graf und Bruno Hollenstein. Herzliche Gratulation. Die Gesamtwertung der Abendregatten 2017 gewann ebenfalls Tobias Zimmermann auf dem Star. Den berechneten zweiten Rang erreichte Thomas Bänninger mit seiner Crew auf der Luffe 40-04 Baros. Mit je zwei ersten und zwei zweiten Plätzen haben so wirklich beide Crews einen grossen Applaus verdient!

Bei den treuen Regattateilnehmern, wie auch bei den immer wieder Neuen, die einmal einfach Regattaluft schnuppern wollten, möchte ich mich für die schönen gemeinsamen Erlebnisse in den letzten 13 Jahren als «Ad-Interim Abendregattaleiter» herzlich bedanken. Einen grossen Dank geht auch an meine Helfer, Christine und die Bojenleger Richi, Annemarie und Bruno.

Grüss euch
Regattaleiter Rolf Jenny und sein Team

P.S. Alle Bilder zu allen vier Abendregatten findet Ihr in der Fotogalerie (merci vielmals an alle Fotografen, besonders an Jürg Werner und Family, die bis zum Schluss am Drücker geblieben sind. 🙂

Grosses Merci an Rolf Jenny und seine Helfer-Crew

Christine und Rolf Jenny
Ein kleines Dankeschön vom Präsidenten für Christine und Rolf Jenny nach 13 Jahren Abendregatta-Organisation.

Noch bevor anschliessend die Rangliste kommt, gebührt Rolf Jenny und seiner Helfer-Crew seitens des SSCRo-Vorstandes ein ganz grosses Dankeschön! Unermüdlich haben Rolf und Christine die beliebten Abendregatten in den letzten dreizehn Jahren organisiert und durchgeführt. Vier Highlights im Jahr! Merci vielmals, Rolf und Christine! Auch den Bojenlegern, Richi und Annemarie Graf und Bruno Hollenstein danke vielmals, dass sie den Chrampf des Bojenlegens „so nebenbei“ zum Mitsegeln übernommen haben.

 

Schreibe einen Kommentar