Sommerfeeling an der ersten Abendregatta

Ein frühlingsmüder Wind, Sommerstimmung und ein knappes Ergebnis an der Spitze. Das war die erste Abendregatta der Saison. Die nächste Runde findet am 4. Mai statt.

Bei schon sehr sommerlichen Temperaturen durften wir unsere 1. Abendregatta durchführen. Ueli fand noch während dem Bojen legen Zeit, um den einen oder anderen, welcher gerade vor dem Hafen auf den Wind wartete, zur Teilnahme an der Abendregatta zu animieren.

Um 19:00 Uhr konnten per Hasenstart 12 Boote auf die Reise geschickt werden. Der Wind schien jedoch noch unter der Frühlingsmüdigkeit zu leiden und schwächelte sehr. Dies tat jedoch der Stimmung keinen Abbruch und jeder versuchte noch irgendwo ein Häuchchen Wind zu ergattern. Da der Wind aber keine Anstalten machte, uns zu unterstützen, entschieden wir uns, die Regatta nach einer Runde zu beenden. Dank einer tadellosen Segelleistung konnte Suhaili die gute Startposition bis in Ziel verteidigen, auch wenn ihr Evanesse noch ziemlich nahe kam. Dahinter folgten Bellinda und d’Kimm mit Rolf und Christine, welche nun auch wieder mitsegeln können, nachdem sie zuvor 13 Jahre die Abendregatta organisiert haben.

Nach der Rückkehr in den Hafen erwartete uns im Hafenglöggli ein kleiner Apéro, fein zubereitet von André, dem neuen Wirt vom Hafenglöggli. Als Einstand haben Ueli und Stefan den Apéro übernommen. So fand eine gelungene Abendregatta einen schönen Abschluss.

Es wäre toll, wenn dies so weitergehen würde und wir am 4. Mai 2018 zur 2. Abendregatta wieder so viele Boote begrüssen dürften.

Besten Dank an Ueli und Dani für ihre Unterstützung bei der Organisation. Vielen Dank auch an Dieter Kuhn von Kuhn Sails, welcher uns das Material und sein Atelier kostenlos zur Verfügung stellte, damit Ueli unsere neuen Flaggen selber nähen und kleben konnte.

Stefan Caprez

1. Abendregatta 2018 in Kürze

12 Boote. Freitag, 20. April 2018, 1 Lauf bei 1 Bft. Das Podest: Suhaili (Werner Schellenberg), Evanesse (Patrik Herzig), Bellinda (Markus)

Weitere Bilder und Videos (danke Ueli Naef!) finden sich hier oder in der Fotogalerie.

Schreibe einen Kommentar