Auf zur letzten Romanshorner Abendregatta 2017

Heute Freitagabend um 19 Uhr startet vor dem Yachthafen Romanshorn die vierte und letzte Abendregatta 2017. Wird der Rekord von 16 teilnehmenden Crews geknackt? Im Anschluss gibt es im Hafeglöggli feine Spiesse vom Grill mit Salat und Pommes Frites – und natürlich zum Schluss die feierliche Rangverkündigung.

Die dritte Abendregatta vom 24. Mai fand unter Rekordbeteiligung statt. Nun hofft der SSCRo die Marke von 16 teilnehmenden Schiffen zu knacken. Rolf Jenny amtet zum letzten Mal als Leiter der beliebten Abendregatten. Gestartet wird um 19 Uhr, Anmeldungen sind bis direkt zum Start möglich. Hier nochmals kurz die wichtigsten Highlights, welche die spezielle Atmosphäre ausmachen:

  • Die Regatta für alle mit und ohne Ambitionen, auch für Gäste!
  • Herrlicher Einstieg ins Wochenende
  • Du kannst deine Teilnahme entscheiden bis ¼-Std. vor jedem Start (19 Uhr).
  • Kein Startstress, weil Einzelstart nach Yardstick (Känguruhsystem)
  • Begrenzte Laufzeit, immer bis 20 Uhr
  • Ideales Segeltraining
  • Gemütliches Zusammensein mit Gleichgesinnten
  • Kein Startgeld
  • Gewinnchancen durch Verlosung nach 4. Regatta
  • Möglichkeit, ohne fliegendes Vorliek (Spi etc.) zu starten mit Bonus 2Yst.-punkten.
  • Hast du Junioren-Crewmitglieder, bekommst du +1 Yst.-punkt.

Vollständige Ausschreibung Abendregatten 2017

Nach der Regatta wirft das Hafeglöggli-Team den Grill an. Es werden feine Spiesse, Salat und Pommes Frites für 19 Franken serviert. An der Rangverkündigung zum Schluss winkt allen Crews, die teilgenommen haben, eine Gewinnchance bei der Preisverlosung.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme von Teams aus dem SSCRo, YCRo und KSV und aufs gemütliche Zusammensein! In der Fotogalerie finden sich einige Impressionen der jeweils schönen Abendregatta-Stimmung.

Schreibe einen Kommentar